Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus …

Den besten Asphalt zwischen Nord- und Südpol gibt es wieder
am 24-26.7.2015 beim 24h-Radrennen bei

Rad am Ring

Nr.NameWettbewerb
1327 Rose, GötzRennrad 24h Rennen
1328 Rose, MerlinRennrad 24h Rennen
1383 Laabs, OliverRennrad 24h Rennen
1263 Hein, TorstenRennrad 24h Rennen
1390 Brodersen, KayRennrad 24h Rennen
… im letzten Jahr hatten wir viel Spaß, haben aber so einige Fehler gemacht und die Erkenntnis gewonnen, dass bei:
– Steigungen bis 18%
– Abfahrten bis zu 100 km/h
– 500 Höhenmeter pro Runde
„die grüne Hölle keine Fehler verzeiht “!