Berliner “Nord-Cup”

In diesem Jahr macht Teamwork mit dem „Nord-Cup“ einen weiteren Schritt nach vorne. Im „Nord-Cup“ werden die drei Parkläufe in eine Wertung zusammengeführt.

Steinbergparklauf am 01.06.2019
Der kleine Bruder des Nordberlin „Zugspitz“-Laufs.
Nordberliner „Zugspitz“-Lauf am 21.06.2019
Die kürzeste Laufnacht Berlins.
Lauf durch den Volkspark Rehberge am 07.09.2019
Die ganz große Sause auf dem Halb-Marathon.

Ausschreibungen und Anmeldungen: 
(Laufkalender 2019)

Für jeden Park-Run gibt es eine Addition von Punkten:

1 2 3 4 5
Kategorie Strecke AK-Punkte Summe Nord-Cup
S-Distance = 1 P.
M-Distance = 2 P.
L-Distance = 3 P
Je km = 1 P. 50 P. – Ak/Platz 1+2+3= Platz M/W

In die Wertung kommt jeder Starter der Teamwork-Parkläufe, der mind. 2 Läufe innerhalb einer Saison beendet hat.

Name Team Veranstaltung 1 2 3 4 5
Arendt, Kathleen Randori Pro Lübars Steinbergpark 2 5 48 55 1 / W

108 P.

„Zugspitz“-Lauf 1 4 48 53
Poetschull, Jörg SC Panda Steinbergpark 3 10 49 62 1 / M

120 P.

„Zugspitz“-Lauf 2 8 48 58
Hirschel, Philipp K-A-NACK`DEN CLAN Steinbergpark 1 5 49 55 2 / M

109 P.

„Zugspitz“-Lauf 1 4 49 54
Arndt, Sascha SAR Team Berlin Steinbergpark 1 5 48 54 3 / M

107 P.

„Zugspitz“-Lauf 1 4 48 53

Beim Berliner „Nord-Cup“ geht es um Ruhm und Ehre! In die HALL OF FAME kommen am Jahresende diejenigen, die alle drei Läufe innerhalb einer Saison absolviert haben.

Selbstverständlich könnt ihr alle Park-Läufe auch weiterhin einzeln finishen, aber wer alle drei Longdistance-Strecken innerhalb von einem Jahr finished erhält das Park-Lauf-Shirt in weiß.